Mit dem Superhelden-Titel City of Heroes schrieben die Cryptic Studios vor viereinhalb Jahren Geschichte. Doch allzu lange ruhte man sich auf dem Erfolg nicht aus, verkaufte den Titel an NCsoft und widmete sich sofort einem inoffiziellen Nachfolger namens Champions Online. Der ist jetzt quasi marktreif. Zeit für Cryptic auch den genauen Zeitplan zum Release offenzulegen.

Champions Online - Preorder, Beta, Release - Cryptic wird konkret

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 277/2871/287
Bei Cryptic hat man fertig! Können die Champions an die Erfolge des inoffiziellen Vorgängers anknüpfen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und wer jetzt glaubt, die Entscheidung in Sachen Vorbestellung fiele leicht, der irrt gewaltig, denn Cryptic hat sich mit GameStop, Wal-Mart, Best Buy und Amazon vier Partner ausgesucht, die das Spiel mit jeweils anderen Beigaben anbieten, teilweise sogar exklusiven Quests.

Doch wie auch immer der Käufer entscheidet - alle Vorbesteller erhalten einen garantierten Einstieg ins Spiel zum 17. August. Dann nämlich starten die Superhelden in die offene Beta und es wird sich zeigen, ob Cryptic all die Vorschusslorbeeren verdient hat, mit denen man von den Fans und Spielern der geschlossenen Betatests überhäuft wurde.

Champions Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.