Vier Jahre Cabal Online in Europa sind Grund für uns, mit den Verantworlichen über die Entwicklung des MMORPGs zu sprechen. Anthony Smith, Business Development Manager beim offiziellen Publisher Games-Masters erzählt uns, wie sich das Spiel über die Jahre verändert hat und auf was sich Fans für das in den Monaten Juni und Juli stattfindende Jubiläum und darüber hinaus freuen dürfen.

gamona: Vier Jahre Cabal Online. Herzlichen Glückwunsch! Habt ihr spezielle Events zum Jubiläum geplant?

Cabal Online - Happy Birthday! Vier Jahre Cabal Online

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 195/1991/199
Das MMORPG Cabal Online feiert vierten Geburtstag.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Anthony Smith: Wir können es noch gar nicht glauben, dass es schon vier Jahre sind und wir sind sehr dankbar an alle Spieler, die das Spiel zu dem gemacht haben, was es ist. Als Dankeschön haben wir eine Reihe an Events vorbereitet: es wird Geschenke wie einen Geburtstagshut, einen Geburtstagsring und Feuerwerke geben sowie spezielle Promotions, um dieses Ereignis zu feiern. Damit belohnen wir langjährige Fans und die, welche sich erst während der Festlichkeiten dazu entschließen, zu uns zu stoßen - neue Spieler dürfen sich übrigens über 7 Tage kostenlosen Premiumzugang freuen, melden sie sich im Juni und Juli an. Die Events werden heute starten und 50% mehr Erfahrung an den Abenden (alle, die sich neu anmelden, erhalten aufgrund des 7-tägigen Premiumzugangs sogar 75% mehr Erfahrung), ein Item-Sammel-Event, eine spezielle Geburtstags-Geschenke-Box für alle, die sich einloggen und viele Promotions, Contests, Turniere, Wettbewerbe und eine Lotterie mit einer Überraschung beinhalten. Außerdem sollten neue Spieler versuchen, ihren Helden schnell hochzuleveln. Denn für die ersten Stufen erhalten sie kostenlose Items!

gamona: In vier Jahren muss sich das Spiel stark verändert haben. Welches waren die fundamentalsten Änderungen?

Cabal Online - Happy Birthday! Vier Jahre Cabal Online

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 195/1991/199
Das MMORPG hat in vier Jahren viele Veränderungen durchlebt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Anthony Smith: Cabal hat sicherlich viele Veränderungen durchlebt, die sogar so weit gehen, dass jemand, der die Beta gespielt hat, das Spiel nicht mehr erkennen wird, loggt er sich heute ein. Die vielleicht größte Änderung war der Umstieg vom Abo- auf das free2play-Modell im Jahr 2007. Dieses Geschäftsmodell hat dem Spiel erlaubt, richtig abzuheben und wir waren in der Lage, es weiter an den Massenmarkt anzupassen. Dazu gehören neue Features wie die großen Nationenkriege, ein Auktionshaus, das Gilden-Level-System, neue Arten von Ausrüstung und eine große Vielfalt an neuen Karten und Begegnungen.

gamona: Als Cabal startete, habt ihr euch vorgestellt, dass es so erfolgreich sein würde? Was glaubst du macht das Spiel so erfolgreich?

Anthony Smith: Wir wussten schon immer, dass wir eine Zielgruppe haben würde, da es durch das konsolenartige und dynamische Gameplay etwas anderes bot und einzigartig gegenüber anderen Titeln auf dem Makt war. Der Fakt, dass es eines der wenigen echten "free2play"-Spiele ist, hat sicher geholfen und viele Spieler mochten die Idee, ein Onlinespiel ohne angeknüpfte Bedingungen zu spielen. Sogar jetzt haben wir noch tausende an Neuregistrierungen jeden einzelnen Tag, die von Features wie dem einzigartigen Combo-System, dem schnellen Gameplay und den visuell beeindruckenden Skills angezogen werden.

"Seit dem Start hat sich viel getan"

gamona: Was braucht es, um gegen neuere MMORPGs zu konkurrieren? Sind neue Features für Cabal geplant, um das Spiel "up-to-date" zu halten?

Cabal Online - Happy Birthday! Vier Jahre Cabal Online

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 195/1991/199
Veraltete Systeme von Cabal Online, wie das Interface, wurden mit der Zeit ersetzt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Anthony Smith: Die neueren MMORPGs haben sicherlich das Entwicklerteam dazu gebracht, das Spiel zu verbessern. Seit dem Start hat sich Cabal konstant weiterentwickelt, verändert und verbessert. Außerdem wird regelmäßig neuer, innovativer Content hinzugefügt, um das Spiel frisch und interessant zu halten. Das beinhaltet auch Änderungen an Spielsystemen, die veraltet waren, wie etwa das kürzliche Re-Design der Benutzeroberfläche.
Schauen wir in die Zukunft des Spiels, so haben wir viele Ergänzungen geplant. Im Juli, also schon in einigen Wochen, wird das neueste Update "Secrets of Radiant Hall" zwei neue Dungeons, ein Daily-Quest-System, Key-Bindings und Verbesserungen im Party-Search-System, sowie weitere Verbesserungen am Interface einführen. Und Ende des Sommers wird eine neue Erweiterung gestartet, welche das Maximallevel erhöhen und neue Karten und Skills mit sich bringen wird.

gamona: Das free2play-Modell wird immer beliebter. Sogar westliche MMORPGs wie Dungeons & Dragons Online oder Lord of the Rings Online nutzen dieses System oder werden es nutzen. Trotzdem beschweren sich immer noch Spieler darüber, dass in vielen free2play-Titeln die Spieler, die sich Items in einem Ingame-Shop kaufen, dadurch einen unfairen Vorteil denjenigen gegenüber erhalten, die kein Geld investieren wollen. Wir wird dies in Cabal Online gehandhabt?

Anthony Smith: In unserem Ansatz des Cash-Shops versuchen wir und stellen sicher, dass die darin verkauften Items keinem Spieler irgendeinen unfairen Vorteil verschaffen. Wir glauben, dass alle unsere Spieler Spaß am Spiel haben sollen, ohne dazu gezwungen zu werden, Items zu kaufen. Daher gibt es keinen Content, der nicht auch von einem Spieler, der kostenlos spielt, erhalten werden kann. Unser Item Shop verpricht Bequemlichkeit und Anpassung. Beliebte Items darin sind Kostüme, Pets, zusätzlicher Inventarstauraum, sofortige Reise zwischen Karten ud eine etwas höhere Rate an Erfahrungspunkten.

gamona: Sind große Updates geplant, welche die Storyline im Spiel vorantreiben?

Anthony Smith: Ende des Sommers werden wir die neueste Erweiterung veröffentlichen. Damit steigern wir das Maximallevel auf 180 und es wird die Storyline eine Stufe vorantreiben sowie neue Karten, Skills, Quests und Items einführen. Mehr Informationen werden wir veröffentlichen, je näher der Release rückt.

gamona: Cabal Online ist ein eher "düsteres" MMORPG. Es gibt keine knuddeligen Anime-Monster. Warum wurde diese düstere Atmosphäre gewählt?

Cabal Online - Happy Birthday! Vier Jahre Cabal Online

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 195/1991/199
Die düstere Welt von cabal Online wird nach und nach freundlicher.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Anthony Smith: Die Geschichte von Cabal ist zweifelsfrei eine düstere und spiegelt sich in den Monstern, welche die Welt bewohnen, wider (Monster, welche wirklich die angsteinflösenden Bösewicht sind). Die Welt Nevareth ist ein Ort des großen Leids und da der Großteil des einstigen Wohlstands durch den Great Cataclysm vernichtet wurde, herrschen nun Gewalt und Hass in der Welt. Dennoch ist Nevareth eine sehr vielfältige Welt und mit der Gesellschaft, die langsam wieder aufgebaut wird, kann man mehr und mehr schöne und niedliche Kreationen wie die Pets finden.

gamona: Vielen Dank für das Gespräch.

Cabal Online - Trailer 20109 weitere Videos