Die Petroglyph-Studios geben bekannt, dass sie das MOBA-Spiel Battle for Graxia schon wieder einstellen wollen.

Das MOBA-Game Battle for Graxia wird abgeschaltet.

Erst Anfang Mai wurde das Onlinespiel offiziell gestartet, doch laut den Entwicklern müssen die Server am 27. Juni abgeschaltet werden.

Die Petroglyph Studios geben an, dass die gesteckten Ziele nicht erreicht werden konnten und das Spiel nicht den Erfolg hatte, den man sich erhoffte. Bis zum bitteren Ende am 27. Juni ist es noch möglich, kostenlos zu spielen und sich mit anderen Spielern zu messen.

Die Entwickler bedauern diesen Schritt, bedanken sich aber bei allen, die es möglich gemacht haben, das MOBA-Spiel Battle for Graxia zu erschaffen.

Die Petroglyph Studios werden sich nun anderen Projekten widmen, über die bisher noch nichts bekannt ist.

Battle for Graxia ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.