Lange war es still um das Online Rollenspiel Asheron's Call 2, fristete es doch seit der Veröffentlichung (2002) geradezu ein Schattendasein in der Welt der MMORPGs. Vor allem in Europa konnte sich das Spiel nie richtig gegen Konkurrenten wie etwa Dark Age of Camelot durchsetzen, was auch mangels Serverangebot schwer war.

Nun hat sich das britische Online-Spielenetzwerk Jolt in einer exklusiven Abmachung mit Entwickler Turbine Entertainment Software die kompletten europäischen Vertriebsrechte gesichert. Der Vertrag umfasst auch den betagten Vorgänger "Asheron's Call" aus dem Jahr 1999, für den es im nächsten Jahr eine Erweiterung ("Throne of Destiny") geben soll. Beide Spiele sollen noch in diesem Jahr auf europäischen Servern gestartet werden und inklusive Kundensupport angeboten werden. Über die monatlichen Abo-Preise ist bisher noch nichts bekannt.

Asherons Call 2 erscheint demnächst für PC. Jetzt bei Amazon vorbestellen.