Zum kommenden Online-Multiplayer-Shooter All Points Bulletin haben die Entwickler der Softwareschmiede Real Time Worlds einen taufrischen Trailer unter dem Motto „Kreativität und Kampf“ herausgebracht.

Neben zahlreichen Gameplay-Szenen gewähren die Entwickler einige Einblicke in ihre Arbeit an dem MMO, wobei wie auch schon in den zahlreichen vorangegangenen Meldungen, Entwickler-Tagebüchern und Videos, die unglaubliche Vielfalt und die Kreativität des Spiels hervorgehoben wird. In All Points Bulletin kann der Spieler seinen fahrbaren Untersatz, seinen Charakter und zum Teil seine Umgebung frei nach seinen Wünschen individuell gestalten.

7 weitere Videos

Doch trotz aller Komplimente, Bewunderungen und Lobeshymnen über Kreativität und Individualisierung ruft das Spiel natürlich auch die Kritiker auf den Plan. Sie monieren die derzeitige Unübersichtlichkeit des Spiels und auch die Worte „chaotische Zustände“ wurden in Verbindung mit All Points Bulletin oft genannt, was aber Freunde von klassischer Gangster-Prügel-Baller-GTA-Action nicht davon abhalten wird dieses Spiel zu kaufen.

Wie das finale Multiplayer-Gameplay des Spiels ausfällt steht im Moment aber noch in den Sternen. Derzeit befindet sich das Spiel in der Betaphase, es soll aber offiziell im dritten Quartal dieses Jahres veröffentlicht werden, wenn auch nur für den PC.

Der Release für eine Konsolenversion wurde vorerst verworfen, da dafür das Spiel komplett neu geschrieben werden müsste.

All Points Bulletin: Reloaded ist für PC, seit dem 2. Quartal 2015 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.