So still, wie es lange Zeit um das MMOG All Points Bulletin aus dem Hause Realtime Worlds war, wird es im Spiel selber nicht werden. Wie jetzt offiziell bekannt gegeben wurde, setzen die Entwickler nämlich auf die Kommunikation mit der Stimme.

Eingesetzt wird dafür die Software von Vivox, die schon in Eve Online und Second Life für ausgiebiges Gebrabbel zwischen den Spielern sorgt. Da sich All Points Bulletin vom Gameplay her stark an der beliebten Reihe Grand Theft Auto orientiert, sollte es auch genügend Gründe für den einen oder anderen stimmlichen Ausruf in Richtung Freund oder Feind zu tätigen.

All Points Bulletin: Reloaded ist für PC, seit dem 2. Quartal 2015 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.