Burda:ic GmbH, die Online-PC-Spiele-Tochter von Hubert Burda Media, hat heute die Beta-Phase des neuartigen Spieleportals namens Alaplaya gestartet. Derzeit können drei Titel gespielt werden: Audition, Fantasy Tennis und Come on Baby.

User können sich auf dem Portal über ein Avatarsystem einen personalisierten Online-Charakter erschaffen. Alaplaya spricht insgesamt sechs Sprachen und bietet seine Spiele europaweit kostenlos zum Download an. Hochwertige virtuelle Gegenstände und andere Güter können über die InGame-Währung "Alaplaya Points" bezogen werden, die sich wiederum kostenpflichtig über ein zentrales e-Wallet erwerben lassen.

Ingo Griebl, Geschäftsführer der Burda:ic GmbH, dazu: "Wir setzen auf das Erfolgspotenzial des innovativen Angebots: kostenlose Spiele - bezahlte Items und rechnen bis zum Jahresende mit einer User-Community im hohen sechsstelligen Bereich. In Asien wird heute schon das Online-Spiel Audition gleichzeitig von mehreren Hunderttausend Usern gespielt und hat sich sogar zu einer Musik-Promotionplattform entwickelt".

Das Portal bietet neben seinen Casual-Games auch zahlreiche andere Features an. Darunter Blogs, User-Search, Chat & Foren und Rankings.

Alaplaya ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.