“Was nix kostet, taugt auch nix“, war lange Zeit eine allgemeingültige Formel. Doch die stetig höher werdende Welle an Kostenlos-MMOs und Gratis-Downloads zeigt, dass Qualität nicht zwangsweise auch ihren Preis hat. Und just diese Welle an im Wortsinne „unbezahlbaren“ Spielen rauscht seit Kurzem über den malerischen Strand von alaplaya, dem Online-Portal für den freien Runterlad-MMO-Spaß.

Wir haben für euch zwei Geheimtipps aus dem Angebot herausgepickt, die wir euch im Folgenden vorstellen möchten: Das durchgeknallte Rennspiel „Come On Baby“ eifert mit seiner knallig bunten Grafik und den irren Gameplay-Ideen dem legendären „Mario Kart“ nach. „Fantasy Tennis“ ist ein gelungenes Tennisspiel mit einfallsreichen Zusatzfeatures wie Zaubersprüchen und Charakter-Leveln. Sämtliche Games lassen sich selbstverständlich online gegen Spieler aus aller Welt zocken.

Alaplaya - Image Trailer

Come On Baby

Wer zu seligen Zeiten mit Mario, Yoshi & Co. auf den Nintendo-Konsolen seine Runden über abgedrehte Kartstrecken gedreht hat, wird sich in der Welt von „Come On Baby“ sofort heimisch fühlen – mit dem Unterschied, dass sich in der Kostenlos-Variante statt italienischen Klempnern und Plüschdrachen putzige Babys in ihren Laufrädern die Hacken wund rennen.

Alaplaya - Fantasy Tennis und Come On Baby: zwei Kostenlos-Geheimtipps zum Runterladen.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 6/111/11
Auf die Plätze, fertig, los! Come On Baby steht Mario Kart in nichts nach.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die zahlreichen Strecken, auf denen sich die Spieler zur Jagd nach neuen Rundenbestzeiten austoben dürfen, sind äußerst originell und fantasievoll gestaltet: In einem Zoo-Parcours stehen freilaufende Elefanten, Wildschweine und Löwen als lebende Hindernisse im Weg, im Dragon Valley lauern gefährliche Fabelwesen am Streckenrand, und eine gläserne Unterwasserstation weckt Erinnerungen an die letzte „BioShock“-Partie.

Um schlussendlich auf dem Siegertreppchen zu landen, müssen die Spieler von „Come On Baby“ jedoch weitaus mehr beherzigen als die Methode nach dem Augen-zu-und-Gas-Prinzip: Insbesondere das Driften sollten angehende Windel-Champions im Schlaf beherrschen. Je länger die rasanten Racker nämlich durch die Kurven schlittern, umso größer ist der Geschwindigkeits-Boost, den sie sich anschließend verschaffen.

Packshot zu AlaplayaAlaplayaErschienen für PC kaufen: Jetzt kaufen:

Kommt euch ein Mitstreiter dennoch einmal zu nahe, könnt ihr ihm mit einer Kelle eines über die Rübe ziehen und ihn so für eine Weile außer Gefecht setzen. Effektiver sind da noch die zahlreichen Bonusgegenstände, die sich auf dem langen Weg ins Ziel einsammeln lassen: Heimtückische Bleifüße locken ihre Verfolger in die glitschige Spiegelei-Falle oder feuern mit dem Raketenwerfer auf den Vordermann.

Alaplaya - Fantasy Tennis und Come On Baby: zwei Kostenlos-Geheimtipps zum Runterladen.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 6/111/11
Die fantasievollen Settings sorgen für Laune.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach den ersten erfolgreich absolvierten Rennen verdient ihr euch zum Einen Erfahrungspunkte, die nach dem Levelaufstieg in bessere Fähigkeiten wie mehr Ausdauer oder Geschwindigkeit gesteckt werden können. Zum Anderen erhaltet ihr Corns, die trotz des Namens garantiert alkoholfreie Währung von „Come On Baby“. Mit den Corns lassen sich neue Ausrüstungsgegenstände, Vehikel und Accessoires kaufen.

Neben dem reinen Bling-Bling-Faktor von Rasseln, Uhren oder gar Nikolaus-Bärten bringen diese Modeartikel Boni auf Eigenschaften oder Fähigkeiten. Zwar ist und bleibt „Come On Baby“ ein kostenloses Spiel, wer aber auf besonders „epische“ Items nicht verzichten möchte, der kann sich im alaplaya-Shop für Bares mit den so genannten APs (alaplaya Points) eine kleine Finanzspritze verschaffen.

Während der Gratis-Titel spielerisch mühelos mit seinen Vollpreis-Kollegen mithalten kann, ist er zumindest grafisch meilenweit von der Höhe der Zeit entfernt. Trotz veralteter Technik punktet die Optik dennoch durch die einfallsreiche Gestaltung der Tracks und die witzigen Animationen der Babys.

Den aktuellen Beta-Client könnt ihr euch direkt bei uns im Download-Bereich herunterladen. Alles, was ihr sonst noch tun müsst, ist euch bei alaplaya zu registrieren, und schon kann’s losgehen.

Fantasy Tennis

Es müssen nicht immer Top Spin bzw. Virtua Tennis sein, um den Roger Federer in uns zu wecken. Zwar ist ein Match mit diesen Games weitaus günstiger als eine Runde auf dem echten Centre Court, richtige Sparfüchse sollten sich aber folgenden Geheimtipp genauer ansehen. Die Rede ist von der drolligsten aller Filzballkloppereien – Fantasy Tennis.

Alaplaya - Fantasy Tennis und Come On Baby: zwei Kostenlos-Geheimtipps zum Runterladen.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 6/111/11
Fantasy Tennis spielt in einer typischen Fantasy-Welt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Natürlich werden in Fantasy Tennis – man ahnt es schon - die Matches nicht auf normalen Plätzen ausgespielt. In der fantasievollen Welt Gaia besucht ihr Inseln mit so putzigen Namen wie Fireland oder Star Island. Dort befinden sich die Spielfelder entweder an malerischen Stränden, mitten in einer vulkanischen Ebene oder sogar direkt in der Wüste.

Auch die eigentliche Tennispartie präsentiert sich deutlich phantastischer: Neben den Basisschlägen könnt ihr nämlich einen geladenen Schuss ausführen, mit dessen Hilfe ihr den Gegnern die runde Filzkugel nur so um die Ohren feuert. Besonders drollig: Nach einem harten Schmetterschlag entsteht ein tiefer Krater auf dem Spielfeld, begleitet von feurigen Effekten – so müssen Powerschläge aussehen.

Alaplaya - Fantasy Tennis und Come On Baby: zwei Kostenlos-Geheimtipps zum Runterladen.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 6/111/11
Hier sind nicht nur Ballkünstler gefragt, sondern auch Tennismagier.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neben dem rein sportlichen Aspekt mischen in Fantasy Tennis auch verschiedene MMO-Elemente mit. So könnt ihr euren Charakter mit Gegenständen ausstatten, Erfahrungspunkte sammeln und Attribute bestimmen. Diese Grundwerte haben im Basic Mode direkten Einfluss auf das Spiel. Stärke, Ausdauer, Geschicklichkeit und Weisheit bestimmen z.B. die Geschwindigkeit des geschlagenen Balls, die Schnelligkeit des Charakters oder den Drall, den ein zurückgespielter Ball drauf hat.

Gehen sämtliche Lobs und Volleys ins Nichts? Der Gegner scheint übermächtig? Selbst durch gewagte Becker-Hechtsprünge lässt sich kein Blumentopf gewinnen? Nicht verzagen: Wird es besonders brenzlig, könnt ihr per Tastendruck einen besonders effektiven „Skill Shot“ auslösen. Diese spektakulären Schläge sehen nicht nur verdammt schick aus und sind witzig animiert, sondern hauen eurem Gegner auch einen unhaltbaren Ball um die Ohren.

Eine völlig neue Dimension erreichen die Matches durch die vielen verschiedenen Modi: Den meisten Spaß dürftet ihr wohl mit dem Battle Modus haben. Ob allein oder im Doppel mit ein paar Freunden gilt es im Verlauf einer Tennis-Partie verschiedene Items aufzusammeln, welche wiederum starke offensive und defensive Fähigkeiten frei schalten. Für Tierfreunde dürfte der Battlemon-Modus jedoch wesentlich interessanter sein.

Alaplaya - Fantasy Tennis und Come On Baby: zwei Kostenlos-Geheimtipps zum Runterladen.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 6/111/11
Batman vs. B-Hörnchen: Die Match-Paarungen sind alles andere als gewöhnlich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Battlemons, kleine knuddelige Haustiere mit speziellen Skills, stehen euch in Doppelspielen als Partner zur Seite. Ebenso wie ihr kann der drollige Begleiter Erfahrung sammeln, verspürt jedoch auch immensen Hunger – nur wer sein Battlemon regelmäßig füttert, kann sich auch lange an dessen Anwesenheit erfreuen.

Grafisch erinnert der Filzball-Spaß etwas an die bunten und detailverliebten Ragnarok-Online-Abenteuer. Fans dieses leicht verschrobenen Anime-Comic-Stils dürften also begeistert sein, High-End-Shader-Techniken sollte man indes nicht erwarten. Im Vordergrund steht bei Fantasy Tennis ganz klar kurzweiliger Spaß – und das ist gelungen…

Wer nun den virtuellen Schläger am Liebsten sofort schwingen möchte, sollte sich am besten den aktuellen Beta-Client in unserem Download-Bereich herunterladen. Einzige Bedingung: Ihr müsst euch einen Account bei alaplaya erstellen – völlig kostenfrei versteht sich.