Gameforge veröffentlichte für das Free2Play-MMORPG AION den Patch 3.5, der einige Neuerungen und Verbesserungen mit sich bringt. Wie gewohnt, könnt ihr euch diesen ab sofort über euren Launcher herunterladen.

Aion 3.0 - Update 3.5 in Europa veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 25/351/35
Wer mehr Inhalte will, sollte seinen Launcher starten und das Update durchlaufen lassen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die neue Version bringt zwei fordernde Instanzen und den finalen Kampf gegen die mächtige Drachengebieterin Tiamat mit sich. Wer nach dem Sieg gegen Tiamat ein wenig Glück hat, kann ein Waffenset der neuen Kategorie mythisch einheimsen.

Ebenfalls bringt das Update neue Inhalte für PvP mit, so dass euch nun zwei Arenen für die Multiplayer-Kämpfe zur Verfügung stehen. Neben vier neuen Mounts, neuen Housing-Designs und speziellen Aufträgen, die Daevas an der Anschlagtafel ihres Dorfes annehmen können, warten auf Legionen neue Quests sowie die Anhebung des Höchstlevels auf Stufe 8. Zusätzlich erhalten diese besondere Outfits und ein einzigartiges Mount.

Soweit zu den wichtigsten Neuerungen. Gameforge verspricht natürlich auch einiges für die Zukunft, steht doch Update 4 am Horizont, wenn auch noch etwas weiter entfernt, nachdem die Koreaner erst kürzlich die neue Version aufspielen durften. Die wird unter anderem neue Klassen und Erweiterungen für PvP- und PvE-Inhalte bieten.

Aion 3.0 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.