Gameforge nennt den 16. Januar 2013 als offiziellen europäischen Starttermin des heiß erwarteten Updates 3.5 für das MMORPG Aion.

Aion 3.0 - Starttermin für Version 3.5 steht fest

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 25/351/35
In Update 3.5 des MMORPGs Aion tretet ihr der Drachengebieterin Tiamat persönlich gegenüber.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit diesem Update wird die mit Aion 3.0 gestartete Handlung um Drachengebieterin Tiamat beendet. Ihr begebt euch in die neuen Instanzen "Tiamats Festung" und "Tiamats Unterschlupf", wo Daevas es mit den gefährlichsten aller Balaur-Generäle zu tun bekommen. In Tiamats Unterschlupf schließlich kommt es zum Showdown mit der Drachengebieterin. Besiegt ihr diesen Endboss, erwarten euch einzigartige Waffensets sowie ein Set der neuen Kategorie "mythisch".

Außerdem können sich PvP-Spieler in der "Arena der Kooperation" in drei Teams aus je zwei Spielern messen. In der "Arena des Ruhms" dagegen kämpfen vier Spieler gegeneinander. Es winken Abzeichen, die gegen besondere Items eingetauscht werden dürfen.

Ebenfalls neu in Version 3.5 werden vier weitere Mounts sein, die gecraftet, gekauft oder in Quests gewonnen werden können. Neue Designs für die eigenen Häuser, weiterer Platz für Einrichtungsgegenstände für die Häuserklassen "Haus", "Villa", "Anwesen" und "Palast" sowie Anschlagtafeln in den Dörfern, an denen ihr Aufträge findet sowie weitere Händler auf dem Marktplatz gehören mit zum Update.

Zudem wird mit Update 3.5 das Höchstlevel der Legionen im MMORPG Aion auf acht angeboben und ihr dürft euch an zahlreichen neuen Quests versuchen sowie an besondere Outfits und ein einzigartiges Mount kommen.

Aion 3.0 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.