Gameforge gibt noch weitere Informationen zur kommenden Version 3.0 des MMORPGs Aion bekannt.

Aion - Weitere Informationen zu Version 3.0

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 322/3261/326
Mit Version 3.0 des MMORPGs Aion dürft ihr euch ein Haus zulegen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit Version 3.0 dürft ihr euch entweder ein Apartment im Stadthaus oder ein freistehende Haus im Open-Housing-Gebiet zulegen. Wer Stufe 21 erreicht und die erforderliche Quest absolviert hat, darf zum Apartment greifen, welches ihr über einen Eingang in Elian (Elyos) oder Pernon (Asmodier) erreichen könnt. Den Innenausbau dürft ihr komplett übernehmen. Entscheidet ihr euch für das Haus, habt ihr die Wahl zwischen einem Einzelhaus, einem Nobelhaus, einer Luxusunterkunft und einem Anwesen. Da es nur begrenzte Stückzahlen der Häuser gibt, werden diese bei Auktionen verlost und kosten zudem einen Mietbetrag. Hier dürft ihr nicht nur den Innenraum nach euren Vorstellungen gestalten sondern auch das Äußere des Hauses sowie Pfanzen anbauen. Über einen Orb dürft ihr auch die Häuser anderer Spieler betreten.

Durch das neue Wettersystem wird das Housing-Gebiet auch von den Jahrezeiten beeinflusst. Je nach Wetterlage trefft ihr auf andere Monster, die andere Deko-Items oder Crafting-Zutaten und andere Gegenstände als Beute hinterlassen. Wer lieber selbst seine Möbel schreinert, kann dies über den neuen Crafting-Skill "Möbelherstellung" tun. Allerdings müsst ihr auf diesen neuen Beruf umschulen und euren alten hinter euch lassen.

Noch steht kein definitives Startdatum für Version 3.0 des MMORPGs Aion fest. Es soll jedoch im Sommer soweit sein.

Aion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.