Nach einigen Wochen voller News und Infos ist es ausgesprochen ruhig geworden in diesen Tagen um Aion: Tower of Eternity. Besteht Grund zur Sorge? Ganz und gar nicht, verkündet nun 'Ayase' aus Brighton. Mit dem heiß ersehnten MMOG laufe alles wie geplant.

"Das Entwicklerteam in Soul wühlt sich immer noch durch das Feedback und bereitet die Open Beta in Korea vor. Das Spiel soll genau so sein, wie sie es wollen. Wir, hier in Brighton, arbeiten an einigen Dingen für die Community die in naher Zukunft unerwarteter ans Licht kommen werden, als ihr alle denkt. Insgesamt macht die ganze Sache große Fortschritte und bald kommt die Zeit, da ihr die Früchte unserer Arbeit genießen könnt."

An was man da in Brighton wohl gerade bastelt? Die orakelhafte Aussage von Ayase gibt auf jeden Fall reichlich Anlass zu wildesten Spekulationen.

Aion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.