Steam konnte sich in den letzten Jahren immer mehr im Bereich der Spieledownloads etablieren und gehört mittlerweile zum König unter den Download-Services. Zahlreiche Publisher und Entwickler veröffentlichen ihre Spiele und Updates über Steam, wie in Kürze auch NCsoft.


NCsoft wird neben City of Heroes, Guild Wars und Lineage ebenfalls das im Herbst erscheinende Aion: Tower of Eternity über Steam anbieten. Der Vorteil von Steam liegt natürlich auf der Hand: Sowohl die Verknüpfung der Spieleraccounts, als auch die künftigen Update können auf einer einzigen Plattform untergebracht werden. Einführungsangebote sollen den neuen Service in den nächsten Wochen einläuten und attraktiv gestalten.

Aion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.