Mit Version 3.0 des MMORPGs Aion werdet ihr euch neuen Abenteuern und Herausforderungen widmen können.

Aion - Gameforge gibt Details zu Version 3.0 bekannt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuAion
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 326/3271/327
Bald erscheint Aion 3.0.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Spieler ab Stufe 55 reisen in die Gebiete Sarpan und Tiamaranta. Die Gefahren, denen ihr euch hier gegenüberseht sorgen dafür, dass das Maximallevel auf 60 angehoben wird. Das Level ist auch nötig, wenn ihr euch in den sechs neuen Instanzen den neuen Gegnern und Bossen stellt, um an High-Level-Items, legendäre Rüstungen und Waffen zu kommen. Nach Sarpan gelangt ihr durch eine persönliche Kampagnen-Quest. Hier trefft ihr auf Menschen, Daeva und Mitglieder von Siels Speer, die sich eine neue Heimat aufgebaut haben. Doch um die Hauptstadt Kamar City herum lauern gefahren und auch PvP ist möglich. Nach Tiamaranta kommt ihr über Kamar City. Hier erwarten Spieler zwischen Level 58 und 60 PvP-Herausforderungen und Festungsbelagerungen. Hier müsst ihr darum kämpfen, die Festung "Auge von Tiamaranta" einzunehmen.

Neu sind auch Mounts, die euch zu Land und in der Luft schneller von A nach B bringen und die durch die Sprint-Funktion einen zusätzlichen, kurzzeitigen Geschwindigkeitszuwachs erhalten. Die Mounts könnt ihr in unterschiedlichen Qualitäten und entsprechenden Levelbegrenzungen bei NPC-Händlern kaufen. Außerdem dürft ihr besondere Reittiere mit Crafting herstellen.

Version 3.0 des MMORPGs Aion hört sich also sehr vielversprechend an, auch, wenn es nicht mehr vor dem Sommer erscheint.

Aion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.