NCSoft feiert in diesen Tagen den ersten Jahrestag des MMORPGs Aion.

Aion - Einjähriges Jubiläum wird gefeiert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 314/3261/326
Zu den Besonderheiten von Aion zählen die Flügel und Kämpfe in der Luft
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Während Aion in Südkorea schon bald zwei Jahre auf dem Buckel hat (dort erschien es am 25. November 2008), feiert man im Westen erst einmal das 1-jährige Jubiläum. In Europa erschien es zwar erst am 25. September 2009, doch in Nordamerika war man schon 3 Tage früher dran.

Zu diesem Ereignis gibt es nicht nur eine besondere Belohnung für Spieler, die seit 12 Monaten dabei sind, auch Lance Sites, Executive VP of Game Operations and Production meldet sich zu Wort.

Er lässt nicht nur das letzte Jahr Revue passieren sondern gibt auch einen Ausblick auf die Zukunft. So erwarten Spieler „neue, exklusiv auf die westliche Spielerschaft zugeschnittene Events, weitere Verbesserungen an den Abwurfraten und der Spielerfahrung, eine 64-Bit-Version des Clients für bessere Leistung als je zuvor und erweiterte Miol-Funktionalität."

Als Belohnung für die ersten 12 Monate erhalten Spieler das Meister-Daeva Paket. Im Spiel findet zudem das Daeva-Fest Event statt.

Der Meister-Daeva wird eine große Auswahl nützlicher Belohnungen bekommen. Herausstechend dürfte wohl das Wasser-Griffo Ei sein, ein seltenes, reinrassiges Miol, das euch loyal zur Seite stehen wird. Dieses Miol fungiert als 18-Platz Tasche, kann Äther produzieren und ist mit einer Signalfunktion ausgestattet. Jeder eurer Charaktere hat außerdem sicher Verwendung für die dauerhaften, persönlichen Kisks ( Asmodisch und Elysisch ). 5 Mächtige uralte Kronen werden euch auf eurem Weg zu den Abyssgegenständen oder Stigmas helfen und der neue “Feuriger Kopf” Hut wird euch helfen eure flammende Begeisterung auszudrücken.

Aion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.