Amboss, seines Zeichens Community Manager bei NCsoft für Aion: Tower of Eternity, kennt sich aus mit Frauen. Und die haben irgendwie jede Menge mit einem MMOG gemeinsam, glaubt zumindest Amboss und gibt Tipps, wie man richtig anbandelt. Die Ratschläge des erfahrenen Frauenflüsterers sind ebenso unterhaltsam wie skurril:

"Jetzt habt ihr entweder Freundschaft geschlossen, euch verknallt und wollt mit Aion ausgehen oder ihr seid wie Barney aus “How I met your mother” dabei, eine euch nahezu unbekannte Frau kompromisslos anzumachen. Wie dem auch sei, ihr werdet aktiv. Ihr wollt entweder mehr als nur mit ihr vor allen anderen Freunden über das Wetter zu reden oder das hat euch eigentlich noch nie interessiert. Ihr wollt Aion haben, JETZT! Unglücklicherweise ist Aion nicht leicht herumzubekommen[...]"

Auch wenn der Text insgesamt etwas abgedreht wirkt, so lässt sich doch erahnen, worauf Amboss hinaus will. Bei einer perfekten Lady und dem 'richtigen' MMOG kommt es gleichermaßen auf die richtige Mischung an und letztlich zählen vor allem die inneren Werte, die man nicht auf den ersten Blick erkennt. Wenn man der schönen Aion eine Chance gibt, könnte sie zur Liebe des Lebens werden.

Was passiert, wenn man die Frau namens Aion endlich an der Angel hat, will Amboss im nächsten Teil des Blogs erzählen. Wir sind gespannt, denn dann wird es 'ernst'.

Aion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.