Brian Knox ist Produzent bei NCsoft und dafür verantwortlich, dass Aion: Tower of Eternity in der westlichen Welt zum Erfolg wird. In einem Interview mit den Kollegen von Massive Gamer beantwortete der Manager jetzt einige interessante Fragen zum heiß ersehnten MMOG.

Unter anderem spricht er auch über die Lokalisierungsarbeiten. Immer wieder wundern sich Fans nämlich, warum es derart lange dauert, Aion fit für Europa zu machen. Brian Knox weiß es:

"Auch wenn Aions Gameplay und das Design für globale Bedürfnisse zugeschnitten wurden, ist die Originalsprache koreanisch. Und mit Sprache meine ich nicht nur Worte, sondern auch Geschichten, Kultur, Mythen und selbst kulturelle Insider-Witze. Für uns geht Lokalisierung weit über die Übersetzung von Text hinaus - es ist wirklich ein Prozess von 'Kulturisierung'."

Aion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.