NCsoft Korea hat die Systemvoraussetzungen für Aion: Tower of Eternity bekanntgegeben. Zwar sind sie vorerst nur auf Koreanisch verfügbar, doch fällt das Entziffern dank einheitlich englischer Begriffe und Zahlen nicht sonderlich schwer.

Erfreulich daran ist, dass sie doch niedriger ausgefallen sind, als viele Spieler ursprünglich erwartet hatten. Mit Aion setzt NCsoft erstmals auf die CryEngine. Wie NCsofts Präsident Tack-Jin Kim jüngst in einem Interview bestätigte, erscheint Aion innerhalb des nächsten Jahres in China, Nordamerika/Europa, Japan und Taiwan - in genau dieser Reihenfolge. 2010 soll der Titel dann außerdem in Zentral- und Südamerika online gehen.

Aion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.