Großangriff aus Korea. Die Aion-Entwickler starten ihre Attacke auf World of Warcraft mit einer bereits ausgereiften Spielversion. Spielversion 1.5 und an den westlichen Markt angepasstes Spieldesign sollen alte WoW-Hasen von ihrem Lieblingssuchtmittel weglocken und Neueinsteiger gleich ganz zu sich ziehen.

Aion - Besser als WoW? Wir haben Yongchan Jee gefragt105 weitere Videos

gamona: Wir sind hier bei NCsoft und Aion, das letztes Jahr in Korea erschienen ist. Was habt ihr nun geändert für die deutsche Version?

Aion - Besser als WoW? Wir haben Yongchan Jee gefragt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 321/3261/326
Aion: Bereit zum Angriff auf den WoW-Goliath
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Yongchan Jee: In Südkorea erschien das Spiel auf Version 1.0 und nach dem Launch gab es 3 Updates. Momentan sind wir auf Version 1.5 und die Version, die in Nordamerika und Europa erscheint, wird die 1.5 Version sein, mit all den neuen Dungeons und Updates.

gamona: Also ist es bereits ein viel fortgeschritteneres Spiel...

Yongchan Jee: Exakt!

gamona: Wir haben ein paar Fragen von unserer Community aus Deutschland, die die Entwicklung des Spiels in Korea verfolgt hat. Die Spieler wundern sich über das PvP-Dilemma mit dem Punktverlust in Massenschlachten. Wie werdet ihr damit beim Erscheinen in Deutschland umgehen?

Yongchan Jee: Ja, das war auch eines der größten Probleme in Südkorea, dort ist das gleiche passiert, es war wohl etwas Globales. Um dieses Problem zu lösen, wurden viele Inhalte mit Version 1.5 hinzugefügt. Und seitdem ist Südkorea ziemlich zufrieden mit der Version. Wir hoffen, dass die Updates von Version 1.5 auch die deutschen Kunden zufriedenstellen.

AddOns: Kostenpflichtig oder gratis?

Packshot zu AionAionErschienen für PC

gamona: Können wir neue Legion-Features in näherer Zukunft erwarten?

Yongchan Jee: Während wir darüber nachdenken, neue Legion-Features hinzuzufügen, ist in erster Linie wichtig, wie man die Legionen besser zusammenhält - wir werden dafür neue Systeme hinzufügen. Und zweitens: Wir denken über ein Hilfesystem nach, mit dem die High-Level Charaktere den Low-Level Charakteren in der gleichen Legion helfen können.

Aion - Besser als WoW? Wir haben Yongchan Jee gefragt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 321/3261/326
Erweiterungen gibt es auf jeden Fall. Ob kostenlos oder nicht, steht nicht fest.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

gamona: Werden wir reguläre Add-Ons sehen, wie in World of Warcraft, oder plant ihr kostenlose Inhalts-Updates?

Yongchan Jee: Wie ich bereits erwähnte, wird die 1.5 Version hier bereits erscheinen, also mit drei zusätzlichen Updates, im Gegensatz zu Südkorea. Wir sind nicht sicher, wie genau sich das entwickeln wird, aber es gibt schon Add-Ons, die für Südkorea vorbereitet werden und wir erwarten einen zeitgleichen Release in Nordamerika und Europa, naja, jedenfalls fast zur gleichen Zeit.

gamona: Ihr habt diese Anti-Cheats namens Gameguards, die ein paar Probleme brachten. Werden diese Probleme beim Erscheinen in Nordamerika und Europa behoben?

Aion - Besser als WoW? Wir haben Yongchan Jee gefragt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 321/3261/326
Auf jeden Fall schonmal schicker als die große Konkurrenz.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Yongchan Jee: Wir diskutieren diese Probleme noch.

gamona: Vor einigen Jahren kündigte NCsoft eine Partnerschaft mit Sony an, wäre dieses Spiel nicht eine großartige Gelegenheit, MMOs auf Konsolen zu bringen?

Yongchan Jee: Ich persönlich finde einen Konsolenport nicht schlecht, es wäre schön, aber seit Entwicklungsbeginn war ein Konsolentitel nicht geplant. Zieht man das in Betracht, müsste man viele Änderungen machen. Im Moment denken wir nur darüber nach.

Die Zukunft der Engel

gamona: Die Community fragt sich, wie ihr das Crafting-System im Spiel erweitern wollt.

Yongchan Jee: Erstens: Die Anzahl und Vielfalt dessen, was ihr craften könnt, wird mit Updates erhöht. Wir wollen die Spieler auf's höchste zufriedenstellen. Und zweitens: Wir haben Pläne für das Housing-System, aber mehr sagen wir darüber nicht.

Aion - Besser als WoW? Wir haben Yongchan Jee gefragt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 321/3261/326
Spieler verschiedener Server zu vereinen ist zumindest angedacht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

gamona: Glaubt ihr, Spieler verschiedener Server miteinander verbinden zu können, wie in WoW?

Yongchan Jee: Das ist eine Angelegenheit, die seit Entwicklungsbeginn diskutiert wird, aber wir denken immernoch darüber nach, wie wir es implemtieren, wie die Spieler miteinander interagieren werden. Wir haben uns noch nicht entschieden, wie es in's Spiel integriert wird.

gamona: Wenn wir den Entwicklungsprozess von Aion richtig verstehen, dann arbeitet ihr an der koreanischen Version und bringt dann die Inhalte nach Europa und Amerika. Woran arbeitet ihr gerade in Korea?

Yongchan Jee: Vor gerade mal zwei Wochen hatten wir die neue Version in Südkorea, die 1.5er, also kann ich euch nicht viel darüber erzählen. Aber ich kann euch sagen, dass wir momentan daran arbeiten, eine komplett neue Art von Gameplay in's Spiel zu integrieren. Nach einiger Zeit werden wir konkretere Infos dazu herausbringen.

Aion - Besser als WoW? Wir haben Yongchan Jee gefragt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 321/3261/326
Und es erhebt seine Schwingen, um in Europa einen Hit zu landen...
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

gamona: Also große Pläne für die Zukunft?

Yongchan Jee: Um euch einen weiteren Tipp zu geben: Die neuen Inhalte werden für Casual-Spieler sein, so dass sie das Spiel mehr genießen können. Das ist erstmal alles.

gamona: Werden Spieler die Möglichkeit haben, eigene Interface-Addons zu entwickeln, wie in WoW?

Yongchan Jee: Ja, wahrscheinlich wird es das geben, aber ich kann euch nicht sagen wann.

gamona: Das sind großartige Neuigkeiten. Danke und viel Glück mit Aion in Deutschland!