Nach all den Hiobsbotschaften um NCsoft Europe und das heiß ersehnte MMOG Aion: Tower of Eternity gibt es jetzt endlich mal gute Nachrichten. Der beliebte deutsche Community Coordinator Martin 'Amboss' Rabl hat einen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben, wird in diesem Zuge zum Community Manager befördert und fortan für NCsoft West von den USA aus wirken.

Auch sein Kollege 'Ayase' hat es über den großen Teich geschafft und wird Amboss als Community Moderator unterstützen. Gemeinsam mit der Community Managerin 'Liv' wollen die beiden an der Westküste der USA ein neues Team aufbauen. Für NCsoft dürfte Amboss auf jeden Fall ein Gewinn sein, denn wenn es jemandem gelingen kann, das Vertrauen zu Aion und NCsoft wieder herzustellen, dann ihm.

Aion ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.