Age of Wulin – Legend of the Nine Scrolls - Im Land der Schnecke: Reisebericht China
Bild 1/86
01.JPG:

In Shanghai gelandet, kann unser reisefreudiger Redakteur den Shanghai Tower bewundern, dessen Spitze mit über 630 Metern die Smog-Glocke durchstößt, die über der Stadt hängt.

Kommentare (5)
Gastkommentare sind für diesen Beitrag gesperrt. Bitte logge dich ein um einen Kommentar zu schreiben.
scott_tiger
#5
Hoffe, das war kein professioneller Fotograf und eine Handykamera gewesen.
Antworten | Zitieren
0
JaquesDeMolay
#4
Ich bedanke mich auch mal für die Bilderstrecke. Hab sie heute in der Arbeitspause mal durchgeschaut, hach ja! Solche Arbeitsbedingungen will ich auch haben! :)

Vor allem aber die chinesische Kultur würde mich reizen. Wird Zeit für einen Urlaub.^^
Antworten | Zitieren
1
Asdf
#3
Danke für die Bilder.
Hat mir viel spaß gemacht beim angucken :P

Sockenschuss schrieb:
Ist das Sommerloch so groß, dass man jetzt schon seine Urlaubsfotos rausholt, die auch noch
Ist das Sommerloch so groß, dass man jetzt schon seine Urlaubsfotos rausholt, die auch noch schlecht fotografiert sind? :D
Und ja, es war wohl eine Dienstreise, was es aber auch nicht interessanter macht.


Weit aus interessanter....
Freu dich doch oder lass es bleiben... unnötiger Kommentar
Antworten | Zitieren
1
Jacquett
#2
Sockenschuss schrieb:
Ist das Sommerloch so groß, dass man jetzt schon seine Urlaubsfotos rausholt, die auch noch
Ist das Sommerloch so groß, dass man jetzt schon seine Urlaubsfotos rausholt, die auch noch schlecht fotografiert sind? :D
Und ja, es war wohl eine Dienstreise, was es aber auch nicht interessanter macht.


Weit interessanter als dein Kommentar!

@Topic
Schöne Bilderstrecke. Wäre gern dabei gewesen. Vor allem wegen dem leckeren Essen. Hm..., bin dann ma weg, beim Chinesen... ;D
Antworten | Zitieren
1
Sockenschuss
#1
Ist das Sommerloch so groß, dass man jetzt schon seine Urlaubsfotos rausholt, die auch noch schlecht fotografiert sind? :D
Und ja, es war wohl eine Dienstreise, was es aber auch nicht interessanter macht.
Antworten | Zitieren
3
Alle 5 Kommentare anzeigen