Für großen Ärger sorgen seit dem Release von Age of Conan zahlreiche fehlerhafte Zugangs-Keys. Während zu Beginn vermutet wurde, dass sich Spieler schlicht vertippten, räumt Eidos jetzt ein, dass eine ganze Reihe von Keys fehlerhaft aufgedruckt worden seien.

Spieler, die Probleme mit ihrem Key haben, sollten sich unter Angaben sämtlicher Informationen zur vorliegenden Version über key-replacement@ageofconan.com an die Verantwortlichen wenden und dann in Geduld üben. Die ersten Beschwerden wurden mittlerweile bearbeitet und neue Codes verschickt.

Age of Conan: Unchained ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.