Noch vor nicht allzu langer Zeit behauptete Erling Ellingsen, Product Manager bei Funcom, uns gegenüber im Interview: "Wir liegen voll im Zeitplan für eine Veröffentlichung am 25. März." Dieses Datum sei in Stein gemeiselt. Doch der Stein ist heute zerbröckelt: AoC wurde auf den 20. Mai verschoben. Wir wollten es genau wissen und haben noch einmal bei Erling nachgefragt: Was sind die Gründe für die neuerliche Verschiebung?


Erling Ellingsen bei unserem Besuch in den Funcom Studios, Oslo.

Seine Antwort: "Wir haben uns für die Verschiebung entschieden aufgrund von Feedback unserer Beta-Tester. Wir haben noch einige Bugs gefunden, die wir erst noch ausbügeln müssen, bevor das Spiel veröffentlicht werden kann. Und das tun wir im Interesse von Funcom, dem Spiel und unseren zukünftigen Spielern. Die zusätzliche Zeit ermöglicht uns außerdem, die Spielsysteme ausführlichen Stresstests zu unterziehen."

Age of Conan: Unchained ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.