Bei zahlreichen Quests in Age of Conan beweist Funcom immer wieder, dass man in Norwegen Sinn für Humor hat. So geht in Tarantias Nobelviertel ein Goldverkäufer seinen Geschäften nach und verkauft 900 Gold für 1000 - Lieferung inklusive, innerhalb von 24 Stunden. So etwas mag irrsinnig klingen, ist jedoch nicht halb so verrückt, wie jene Zeitgenossen, die in Age of Conan virtuelle Währung für echtes Geld erwerben.

Das bringt natürlich auch die berüchtigten Goldfarmer auf den Plan. Obwohl Gold derzeit relativ wenig Bedeutung in Age of Conan hat, farmen sie, was das Zeug hält. Und viel nerviger: sie bewerben ihre Machenschaften über private Nachrichten.

Da hilft nur eine Petition. Doch das ist leicht gesagt, bei den langen und teilweise unlesbaren Namen der Werbenden. Die Community weiß jetzt Rat. Man hat ein Script entwickelt, das eigenständig eine Petition startet und den Farmer danach ignoriert.

Praktisch, finden wir und hoffen, dass der Banhammer gehörig zuschlägt, in Hyboria.

Age of Conan: Unchained ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.