Und wieder ist es Zeit für einen weiteren Eintrag im beliebten Blog von Glan 'Famine' Swan, der sich als Beteuer der englischsprachigen Age of Conan Community in Fankreisen mittlerweile einen Namen gemacht hat. Famine greift diesmal die neuen Clanfunktionen auf, von denen zuvor schon Game Director Craig Morrison in seinem letzten Brief berichtet hatte.

Age of Conan: Unchained - Mehr Advokaten nach Hyboria

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 662/6681/668
Funcom will mehr Advokaten rekrutieren - erfahrene Spieler, die sich um die Probleme von Einsteigern kümmern sollen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Außerdem berichtet der Funcom-Vertreter, welche Schwerpunkte die Teams derzeit bei den Updates ins Auge gefasst haben. Demnach gehe es vorranging um den Bärenschamanen und den Barbaren - erst danach will man sich um den Erorberer sowie den Dunklen Templer kümmern. Um welche Funktionen es dabei genau geht, wollte Famine allerdings noch nicht verraten.

Neben solchen Details berichtet der Community-Betreuer außerdem vom Advokaten-Programm. Demnach will Funcom neuer Helfer rekrutieren, die sich insbesondere um Teilbereiche des Spiels kümmern sollen, darunter das Rollenspiel sowie die bewaffnete Auseinandersetzung zwischen Spielern.

Und wer mehr über die weitere Entwicklung von Age of Conan erfahren möchte, sollte die kommende Dragon*Con im September in Atlanta im Auge behalten, denn dort wird man Chefdesigner Joel Bylos ausführlich zu Wort kommen lassen und der hat, so glaubt man in Fankreisen, einige Überraschungen parat.

Age of Conan: Unchained ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.