Großen Wirbel in der Community hat Erling Ellingsen ausgelöst, als er gegenüber den Kollegen von Massively verlauten ließ, dass man an der ersten Expansion zu Age of Conan arbeite.

"Natürlich arbeiten wir an einer Erweiterung, ich kann aber noch nicht allzu viel dazu verraten. Wir gehen von einem Release zu Beginn des nächsten Jahres aus. Mehr Informationen zu diesem Thema gibt es in Kürze."

Jede andere Community hätte angesichts einer solchen Nachricht wahrscheinlich die Sektkorken knallen lassen. Die Fans von Age of Conan zeigen sich jedoch äußerst entrüstet. Immerhin fehlen dem Spiel noch immer zahlreiche zum Release versprochene Inhalte, vor allem für hochlevelige Spieler. Mit einer mutmaßlich kostenpflichtigen Erweiterung in naher Zukunft, so viel ist sicher, täte sich Funcom derzeit keinen Gefallen.

Age of Conan: Unchained ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.