Bei Funcom hat man nach der großen Weltenverschmelzung endlich erkannt, worauf es den Spielern von Age of Conan wirklich ankommt. Das geht aus dem aktuellen Brief von Game Director Craig Morrison hervor, in dem nicht nur eine ganze Reihe neuer PvE-Inhalte für hochlevelige Abenteurer angekündigt werden, sondern auch mehr Gründe für Konflikte zwischen Spielern.

'Xibaluku' nennt sich die neue Dungeon-Instanz, die alle bisherigen Begegnungen in den Schatten stellen soll und für sechs Personen der höchsten Stufe ausgelegt ist. Zur Erweiterung der eigenen Festungen sind derweil Resourcen nötig, derer man nur in den umkämpften Grenzkönigreichen habhaft werden kann. Und wer jetzt glaubt, dass sich die Umsetzung der Ankündigungen noch ewig hinziehen würde, sollte sich auf den Testserver begeben und staunen...

Age of Conan: Unchained ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.