Age of Conan-Entwickler Funcom konnte sich laut eigenen Angaben von privaten Investoren eine Investitionssumme von 30 Millionen US-Dollar sichern. Dieses Geld soll zum einen den erfolgreichen Start des für den 30. Oktober geplanten Action-Onlinegames sichern, außerdem aber auch die Expansion des Unternehmens unterstützen.

" Das Engagement der Finanzwelt spiegelt das große Versprechen und die hohen Erwartungen in Age of Conan wider", so Funcoms CEO, Trond Arne Aas.

Age of Conan: Unchained ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.