Zaytoun - Geborene Feinde - Echte Freunde - Infos

Originaltitel: "Zaytoun".

Der 12-jährige Fahed (Abdallah El Akal) lebt 1982 in einer von Bomben und Gewehrsalven zerrütteten Stadt: in Beirut, der Hauptstadt von Libanon, tobt ein schrecklicher Bürgerkrieg. Scheinbar täglich schießt die radikale PLO Raketen auf Israel ab, während die israelische Armee zur Invasion auf Palästina rüstet.

Obwohl er eigentlich gar nicht will, wird der Junge in diesen Konflikt mit reingezogen und begegnet so dem israelischen Piloten Yoni (Stephen Dorff). Obgleich die beiden auf völlig unterschiedlichen Seiten zu stehen scheinen, bildet sich eine Freundschaft.

Nationalität: Frankreich, Großbritannien, Israel