Wolfsbrüder - Infos

Originaltitel: "Entre lobos".

Marcito hat es nicht leicht: als kleiner Junge wird er von seinen Eltern an einen ziegenhirten verkauft, damit er ihnen nicht zu sehr auf der tasche liegt. Dieser packt den Jungen hart an und lehrt ihn alles, was er wissen muss um in der natur zu überleben. Wie es das Schicksal so will, stirbt der alte Mann kurz darauf und Marcito muss nun ganz alleine in der Wildnis überleben.

Fortan wächst der Junge, abgeschottet von jeglicher Zivilisation, bei einem Rudel Wölfe auf und entwickelt sich über die Jahre zu einem echten Alpha-Tier. Doch Mitte der 60er Jahre wird der nun 20-jährige aufgegriffen und zurück in die Zivilisation gebracht. Völlig verwirrt und hilflos soll er sich nun den Richtlinien der Menschen anpassen, in einer ihm völlig fremden Umgebung.