Wolf Creek 2 - Infos

Wolf Creek 2“ ist die Fortsetzung des Films „Wolf Creek“ von 2005. Wie schon im ersten Teil macht der mörderische Serienkiller und Psychopath Mick Taylor (John Jarratt) den Highway unsicher.

Zwei Highway Polizisten wollen der Langeweile während ihrer Streife ein Ende bereiten und halten den nächstbesten vorbeifahrenden Truck an. Sie geben dem Fahrer vor, dass er die Regelgeschwindigkeit überschritten hat, obwohl ihr Radar eindeutig zeigt, dass er unter der Grenze gefahren ist. Unglücklicherweise handelt es sich bei dem Fahrer um den Meuchel- und Serienmörder Mick Taylor, der kurzerhand, nachdem die Polizisten ihm ein Strafzettel geben, die beiden umbringt und ihr Auto anzündet.

Das deutsche Paar Rutger (Philippe Klaus) und Katarina (Shannon Ashlyn) befindet sich auf einen Besichtigungstrip zum Wolf Creek Krater und baut ein Camp in der Nähe auf. Der Trucker Mick findet deren Zelt und bietet den beiden eine Bleibe bei sich zuhause an, da sie sonst Ärger von der Polizei bekämen, wenn sie weiterhin innerhalb des Nationalschutzgebiets zelten. Als das Paar jedoch ablehnt, rastet Mick aus und köpft Rutger daraufhin mit dem Jagdmesser. Dabei wird Katarina ohnmächtig.

Einige Zeit später wacht sie auf, nur um mitansehen zu müssen, wie Mick Rutgers Köprer auf schlimmste Weise verstümmelt. Ihr gelingt es, im richtigen Moment vom Ort des Geschehens zu fliehen, nicht ohne von Mick daraufhin verfolgt zu werden. Und das ist erst der Auftakt einer blutigen, mörderischen Jagd...

Nationalität: Australien

Wolf Creek 2 - Trailer zum Sequel