Wir sind die Neuen - Infos

Wir sind die Neuen ist eine deutsche Komödie und mittlerweile der dritte Film des Regisseurs Ralf Westhoff.

Die drei Freunde Anne (Gisela Schneeberger), Johannes (Michael Wittenborn) und Eddie (Heiner Lauterbach) beschließen aufgrund ihrer finanziellen Notlage eine Wohngemeinschaft wie in den guten alten Zeiten zu gründen. Obwohl sie inzwischen um die 60 sind, fühlen sie sich in der neuen WG wie damals und leben die Gemeinsamkeit in vollen Zügen aus. Bis spät nachts wird in der Küche sich endlos über diverse Gesprächsthemen geplaudert, in Nostalgie und Erinnerungen geschwelgt und Alkohol getrunken – Für die Senioren ist es wie zu ihrer damaligen Studentenzeit.

Es könnte alles so unbeschwert sein, wären da nicht die Studenten-WG aus der Nachbarschaft, der das gar nicht passt, dass soviel Lärm gemacht wird. Bei den neuen, spießigen Nachbarn handelt es sich um Katharina (Claudia Eisinger), Barbara (Karoline Schuch) und Thorsten (Patrick Güldenberg). Die jungen Leute fühlen sich genervt, da sie sich auf ihr Examen vorbereiten müssen und sich bei dem Radau, den die drei Älteren veranstalten, nicht konzentrieren können. Bei dem Zusammenprall der Generationen sind Konflikte vorprogrammiert.

Zunächst scheint es, als würden sich die Konflikte immer mehr zuspitzen. Als jedoch die WG der jüngeren Generation extremen Stresssituationen ausgeliefert sieht, scheint es, als können sie doch noch von den Erfahrungen des alten Trios profitieren. Es kommt zu einer Annäherung beider Gruppen.

Nationalität: Deutsch

Wir sind die Neuen - Offizieller Trailer