Winterkartoffelknödel - Infos

Winterkartoffelknödel ist die direkte Fortsetzung zu Dampfnudelblues. Wieder einmal muss Polizeihauptmeister Franz Eberhofer sich um Mordfälle im ländlichen Bayern kümmern. Produziert wurde der Film in Bayern; Regie führte abermals Ed Herzog.

„Ein Waschechter Dreifachmord – gratuliere zum Triple!“

Die Familie Neuhofer findet das ganze Geschehen wahrscheinlich nicht so witzig wie Rudi (Simon Schwarz), der dem Hauptmeister Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) zu seinem neusten Fall „gratuliert.“ Aber es ist wahr – drei Mitglieder der Familie sind tot. Die bizarren Morde geben der Polizei ein Rätsel auf, obwohl Franz´ Vorgesetzter Moratschenk (Sigi Zimmerschied) an einen einfachen Zufall glaubt.

Rudi und Franz haben hingegen einen klaren Verdacht. Die schöne und mysteriöse Mercedes (Jaenett Hain) und ihr Partner Klaus Mendel (Sascha Alexander Gersak) sind irgendwie in alle Fälle verwickelt und fallen durch extrem seltsames Verhalten auf.

Die beiden Polizisten verfolgen ihre Verdächtigen bis nach Teneriffa. Dort checken sie heimlich in ein Hotel für Verliebte ein, um weiter observieren zu können. Neben der mangelnden Beweislage verursacht der Hauptmeister selbst ein großes Problem: die verführerische Mercedes hat dem jungen Mann ordentlich den Kopf verdreht.

Winterkartoffelknödel - Offizieller Trailer