Wie ausgewechselt - Infos

Die Freunde Mitch (Ryan Reynolds) und Dave (Jason Bateman) sind so unterschiedlich wie nur irgend möglich. Während Dave als ein gefragter Anwalt in einer berühmten Kanzlei arbeitet, die wirklich hübsche Jamie (Leslie Mann) geheiratet hat und mit ihr drei Kinder groß zieht, ist Mitch das exakte Gegenteil. Er ist Single ohne jegliche Verpflichtungen, führt ein ausschweifendes Sexualleben und ist nichts und niemandem Rechenschaft schuldig.

Beide Herren sind der Meinung, dass der jeweils andere das perfekte Leben führt, wenn man es gegen das eigene stellt. Wenigstens kommen die Zwei auf diese These im Vollsuff. Wie gut, dass sie sich dieses Wunschdenken präsentieren, als sie gerade in einen Wunschbrunnen pinkeln.

Der nächste Morgen hat für beide eine Überraschung bereit. Sie haben den Körper getauscht. Während Mitch nun also einen auf Anwalt machen muss und davon mal so gar keine Ahnung hat, muss Dave sich mit den Sexfantasien diverser Gespielinnen seines Kumpels herumschlagen und weiß nicht, was er mit diesen eigentlich anstellen soll.

Der Film stammt aus der Feder der Hangoverautoren und wurden vom Regisseur von "Die Hochzeits-Crasher" David Dobkin verwirklicht.

Wie ausgewechselt - Exklusiver Filmclip: Einladung zum Baseballspiel