West Is West - Infos

Manchester 1975: vier Jahre sind seit den Ereignissen des Films "East is East" vergangen. Vater George ist über alles besorgt, dass sein jüngster Sohn Ajid seine pakistanischen Wurzeln vergessen könnte. Dabei hat der doch ganz andere Probleme. Gerade in die Pubertät gekommen, auf dem Schulhof mit Schlägern konfrontiert und stets unter den hohen Erwartungen seines Vaters.

Schließlich entscheidet sich George, seinen Sohn mit nach Indien zu nehmen. Zu seiner ersten Frau Basheera und ihren Töchtern, die er damals einfach in Stich gelassen hat. Doch seine jetzige Frau erfährt davon, reist den beiden hinterher und stellt sich dem Durcheinander...