Wer - Das Biest in dir - Infos

Originaltitel: Wer
Der Horrorfilm "Wer" ist über Werwolfmythos in Rumänien.

Im süßen ländlichen Frankreich, wo sonst alles herzlich und friedlich abläuft, ereignet sich eines Nachts ein furchtbarer Mord, der für jeden in der Gemeinde Rätsel aufwirft. Statt das die Opfer, Mitglieder einen Familie, einfach nur getötet zu haben, wirkt es fast so, als hätte der Mörder sie mutwillig zerrissen, nur um es grausam aussehen zu lassen. Viel schlimmer noch: vielleicht war es gar kein Mensch, der für die Bluttat verantwortlich ist. Die Spuren am Opfer lassen auf jeden Fall darauf schließen.

Man hat jedoch einen Verdächtigen, der für diese Tat verantwortlich sei könnte und der sich auch bereits in Polizeigewahrsam befindet. Ein unglaublich großer, starker und extrem behaarter Mann namens Talan (Brian Scott) soll die Familie getötet haben. Die Anwältin Kate Moore (A. J. Cook) aus den USA ist grade in der Kleinstadt zu Besuch und übernimmt wohl oder übel den Fall. Ihre einzige wirkliche Zeugin ist die Mutter der Familie, die das Massaker überlebt.

Moore glaubt anfangs an die Unschuld ihres Mandanten, sollte jedoch schnell von der Wahrheit eingeholt werden. Bei einer Untersuchung entkommt das Monster und bahnt sich seinen Weg ins stark bevölkerte Paris, wo nur noch mehr Opfer auf seine tierischen Instinkte warten.

Als die Behörden und die Wissenschaftler anfangen zu verstehen, dass Talan kein Mensch ist, sondern eher als Werwolf bezeichnet werden könnte, ist es schon zu spät und viele Unschuldige sind ihm zum Opfer gefallen. Kann die Polizei das Biest rechtzeitig stoppen?

Der Regisseur William Brent Bell konnte sich schon mit dem HorrorfilmDevil Inside einen Namen und Fans des Genres machen. In dem Horrorfilm von 2012 versucht eine Tochter die unglaublich brutalen Taten ihrer Mutter von vor 20 Jahren mit Besessenheit durch Dämonen zu erklären. Doch selbst die beiden Exorzisten, die sie sich zur Hilfe nimmt, können weiteres Übel nicht aufhalten.

Nationalität: USA

Wer - Das Biest in dir - Exklusive Szene: "Was im Wald geschah"Ein weiteres Video