Kurz vor der Veröffentlichung des ersten Trailers zu Regisseur Duncan Jones' Warcraft wurde nun ein neues Poster veröffentlicht.

Warcraft: The Beginning - Neues Poster zur Warcraft-Verfilmung veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 20/231/23
Der australische Schauspieler Travis Fimmel als Anduin Lothar
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf der vergangenen BlizzCon 2014 wurde dem anwesenden Publikum ein erstes Sneak Peek auf Regisseur Duncan Jones' Warcraft gewährt. Und auf der kommenden BlizzCon diese Woche soll der erste richtige Trailer veröffentlicht werden. Man kann davon ausgehen, dass der Trailer, den man am 6. November zeigen wolle, sodann auch online zu sehen sein wird.

Um den Fans bis Freitag noch ein weiteres Bonbon zu geben, hat das produzierende Studio Legendary Pictures ein neues Poster veröffentlicht, auf dem Robert Kazinskys Konterfei als Orgrim Schicksalshammer und Travis Fimmel als Anduin Lothar zu sehen sind.

Anduin Lothar ist ein Ritter des Königreichs von Sturmwind und ein Mitglied der Bruderschaft des Pferdes. Im Krieg gegen die Horde ist er der Oberbefehlshaber der Allianz von Lordaeron. Orgrim Schicksalshammer ist der Anführer des Schwarzfels-Klans und einer der größten Kriegsherren der Horde im ersten Krieg gegen die Menschen.

Neben Fimmel als Lothar und Kazinsky als Orgrim spielen noch Ben Foster als Medivh, Toby Kebbell als Durotan, Daniel Wu als Gul'dan, Dominic Cooper als King LLane, Clancy Brown als Blackhand, Ben Schnetzer als Khdgar, Paula Patton als Garona, Ruth Negga als Lady Taria und Callum Keith Rennie als Moroes mit.

Warcraft musste sich vor kurzem den Vorwurf gefallen lassen, einer der drei "Problemfilme" zu sein, die Universal Pictures seit der Kooperation mit Legendary Pictures mit "durchbringen" müsse. zu den weiteren Filmen gehören Zhang Yimous The Great Wall mit Matt Damon und der Weihnachtshorrorfilm Krampus. "Ich würde mir darüber keine Gedanken machen", sagte Jones auf den Hinweis, dass Universal Warcraft als Problemfilm ansieht. "Universal hat uns auf denselben Termin verlegt wie Jurassic World, also müssen wir irgendwas richtig gemacht haben!"

Ob man sich wirklich keine Sorgen machen muss, sieht man dann wohl hoffentlich an diesem Freitag, wenn der erste richtige Trailer veröffentlicht wird.

Warcraft startet voraussichtlich am 10. Juni 2016 in den hiesigen Kinos.

Warcraft: The Beginning - Filmbilder

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (3 Bilder)

Warcraft: The Beginning - Filmbilder

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 20/231/23
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken