War of the Worlds: Goliath - Infos

Der Film erscheint in Deutschland nur auf DVD und Blu-ray.

Bei War of the Worlds: Goliath ist ein aus dem Jahr 2012 produzierter malaysischer Animationsfilm von Joe Pearson. Er basiert lose auf den Roman "Krieg der Welten" von H. G. Wells von 1898 und behandelt ein Zukunftsszenario, das viele Jahre nach den Ereignissen aus dem Original stattfindet. Das Setting beinhaltet viele Steampunk-Elemente.

Der Film beginnt zunächst mit einer Szene, die aus der Originalgeschichte stammt, als die Außerirdischen vom Mars die Menschheit mit Tripoden-Maschinen angriffen. Ziel ihrer Invasion war es, die Menschen zu unterjochen und die Herrschaft auf der Erde zu übernehmen.

England im Jahr 1899: In Leeds muss der kleine Eric Wells mit ansehen, wie die Marsianischen Tripoden seine Heimatstadt dem Erdboden gleichmachen. Dabei kommen seine Mutter und sein Vater auf tragische Weise ums Leben. 140 Millionen Menschen starben bei dieser Invasion und die größten Metropolen der Welt wurden vollständig zerstört. Auch Eric wäre nicht am Leben, wären die Tripoden nicht gestürzt und kampfunfähig geworden, nachdem die Außerirdischen durch den langen Aufenthalt auf der Erde durch die fremde Atmosphäre nicht länger lebensfähig waren.

15 Jahre sind vergangen. Die Geschichte spielt in New York City 1914. Seit der großen Alien-Invasion fanden auf der Welt radikale Änderungen statt, nachdem die Angst auf einen erneuten Angriff sich immer weiter ausbreitete. Die Welt steht kurz vor einem Ersten Weltkrieg, nachdem die Regierungen der Europäischen Nationen ihre Kontrolle verliert. Der inzwischen gereifte Eric Wells ist nun Pilot und Captain eines Mars-Tripods, den die Menschen nach der gescheiterten Invasion der Marsianer umgebaut und für ihre Zwecke genutzt haben.

Er gehört einer internationalen Verteidigungsgruppe namens A.R.E.S. an, der "Allied Resistance Earth Squadron". Zu seinem Team gehören die Amerikanerin Lieutenant Jeniffer Carter, der irische Corporal Patrick O'Brien, Sergeant Abraham Douglas aus Kanada und Lieutenant Raja Iskandar aus Malaya. Angeführt wird A.R.E.S. vom russischen General Sergej Kuchnirov, der seine Familie ebenfalls durch den Angriff der Marsmenschen verlor, und Kriegssekretär Theodore Roosevelt. Dank des Wissenschaftlers Professor Nikola Tesla kann A.R.E.S. auf ein riesiges Waffenarsenal zurückgreifen, dessen Technologie auf die damals verwendeten Waffen der Außerirdischen beruht. Ist die Crew in der Lage, einen erneuten Krieg auf der Erde abzuwenden?

Nationalität: Malaysia, Japan, USA

War of the Worlds: Goliath - Deutscher Trailer