Vilja und die Räuber - Infos

Originaltitel: "Me Rosvolat".

Dies ist die Geschichte der zehnjährigen Vilja (Sirkku Ullgren) und sie könnte kaum langweiliger anfangen: ein Sommerurlaub. Das kleine Mädchen ist genervt und unterfordert. Die große Schwester, Vanamo (Kiia Kokko), nervt einfach nur, die Großeltern stellen einfach kein spannendes Reiseziel da und ihre Eltern sind auch nicht gerade die lustigste Reisebegleitung...

Doch auf dem Weg passiert etwas aufregendes: das Auto der Familie wird von Räubern überfallen. Die kleine Vilja versteckt sich während des Überfalls im Kofferraum und wird prompt mit entführt. Anfangs ist das Mädchen von ihrer Lage alles andere als begeistert, doch schon bald findet sie heraus, dass die Räuberfamilie eigentlich sehr nett und lustig ist; nur halt etwas ungehobelt.

Schnell freundet sich Vilja mit der Räubertochter Hele (Ilona Huhta) an, grillt Würstchen am See, überfällt einen Süßigkeitenladen und stellt dabei fest, dass auch in ihr eine echte Räuberin zu stecken scheint...

Nationalität: Finnland

Vilja und die Räuber - Deutscher Trailer #1