Victoria - Infos

"Victoria" ist ein Film von Sebastian Schipper.

Eine junge Frau lernt in einem Club vier Personen kennen und freundet sich nach kurzer Zeit mit ihnen an. Was sie nicht weiß: Die vier planen einen Coup um Schulden zu begleichen. Doch die Situation gerät außer Kontrolle.

Die junge Spanierin Victoria (Laia Costa) ist zu Besuch in Berlin, Deutschland. Vor einem Club lernt sie mitten in der Nacht die vier Freunde Sonne (Frederick Lau), Boxer (Franz Rogowski), Blinker (Burak Yigit) und Fuß (Max Mauff) kennen. Die Jungs und das Mädel verstehen sich super und gerade der draufgängerische Sonne hat es der heißblütigen Victoria angetan.

Doch lernt sie die Gruppe in einem schlechten Moment kennen, denn die Jungs haben noch eine Schuld bei dem Kriminellen Andi (André M. Hennicke) zu begleichen und dafür müssen sie wohl oder übel eine Straftat begehen. Als dann auch noch einer der Jungs ausfällt fehlt ein Fluchtwagenfahrer.

Diese Rolle soll spontan Victoria übernehmen. Für sie klingt alles nach einem spannenden Abenteuer. Doch schon bald wird daraus bitterer Ernst und dann ein rascher Albtraum. Der geplante Coup geht mächtig daneben und die junge, aufkeimende Liebe zwischen Victoria und Sonne wird schon zu ihrem Beginn auf eine harte Probe gestellt.

Nationalität: Deutschland

Victoria - Exklusiver Clip: Vom Dach runterEin weiteres Video