Der Actionstar Bruce Willis konnte für das neue Projekt Vice gewonnen werden, in dem er eine der Hauptrollen spielen soll. Neben ihm wird Ambyr Childers zu sehen sein, die unter anderem in Gangster Squad und 2 Guns mitspielte.

Vice - Bruce Willis in düsterem Sci-Fi-Thriller

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuVice
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 9/101/1
Bruce Willis soll einen Resort-Leiter spielen, in dessen Anlage düstere Fantasien ausgelebt werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Vice ist ein Sci-Fi-Thriller, der in einer düsteren Zukunft angesiedelt ist. Hier betreibt der Geschäftsmann Julian (Bruce Willis) ein Resort, das sich an Superreiche richtet. Die Angestellten wurden synthetisch hergestellt und erhalten pro Tag einen Reset ihrer Erinnerungen, so dass sie sich nicht mehr an die Vergangenheit erinnern können.

In dem Resort ist alles möglich, die Superreichen können ihre dunkelsten Fantasien ausleben. Doch eines Tages tritt bei der von Childers gespielten Angestellten ein Fehler auf, wodurch der Reset nicht vollzogen werden kann. Das bedeutet also, dass sie noch genau weiß, was ihr und den anderen Androiden am Vortag alles angetan wurde bzw. in dem Resort überhaupt vor sich geht. Und das will sie nicht auf sich sitzen lassen und schwört auf Rache.

Andre Fabrizio und Jeremy Passmore übernehmen das Drehbuch, nachdem sie bereits jenes zu Willis' neuem Film The Prince schrieben. Unklar bleibt noch, wer die Regie übernimmt und wann man mit dem Film rechnen darf.