Und jeden Tag läuft einer Amok - Infos

Der Kurzfilm "Und jeden Tag läuft einer Amok" erschien im April 2011 unter der Regie von Drehbuchautor und Schauspieler Lars Inderelst. Das Indie-Projekt war lange Zeit ein absoluter No-Name-Titel, erfreut sich aber spätestens seit den letzten Wochen und Monaten erhöhter Beliebtheit.

Der Film spielt mit dem Thema "Amoklauf". Es geht um die Hintergründe einer solchen Tat; Gedanken des Täters, Beweggründe und persönliche Ziele.

Den kompletten Kurzfilm könnt ihr hier auf gamona herunterladen.