Unbroken - Infos

Louis Zamperini (Jack O'Connell) hatte keine einfache Kindheit. Sein Vater erzog ihn schon früh nach allen Regeln des American Dream. Arbeite, für das, was du erreichen willst. Kämpfe für deine Ziele und lass dich ja nicht von deiner eigenen Faulheit aufhalten. Für den kleinen Louis sind das große Worte, schließlich war er nie besonders erfolgreich, beliebt oder stark. Ganz im Gegenteil: der schmächtige Bub wurde häufig von den größeren Kids der Umgebung geärgert, gejagdt und verprügelt.

Aller Widrigkeiten trotzend setzt sich Louis dennoch mit einem körperlichen Attribut durch. Der kleine Junge ist blitzschnell. Bei Wettbewerben schafft er es immer, älteren Gegnern davonzulaufen. Klar, dass er immer mehr Rennen läuft, gewinnt und sich so langsam aber sicher landesweiten Ruhm erkämpft. Als jüngster Läufer in der Geschichte des Long Track nimmt er 1936 sogar an den olympischen Spielen in Deutschland Teil. Selbst der damalige Diktator des Deutschen Reichs, Adolf Hitler, will Zamperini kennenlernen.

Auch an den nächsten Olympischen Spielen in Tokyo soll der Läufer teilnehmen. Er gilt Weltweit als klarer Titelfavorit. Leider wird der sportliche Wettkampf dann von den politischen Machenschaften vor dem Ausbruch des zweiten Weltkriegs unterbrochen und Louis muss auf eine Teilnahme verzichten. Stattdessen meldet er sich freiwillig als Bordschütze in einem Bomber in den Krieg zu ziehen.

Er kämpft gegen die japanische Armee auf dem Pazifik, als sein Bomber abgeschossen wird. Zusammen mit zwei weiten Soldaten überlebt er den Absturz. Die drei können sich ganze 47 Tage lang am Leben halten und werden dann von der japanischen Armee gefunden. In den Gefangenenlagern fängt der wahre Horror erst an. Folter, harte Arbeit und keine Gnade der Japaner bestimmen den Alltag der amerikanischen Soldaten.

Zamperini lässt sich nicht unterkriegen und erträgt seine Zeit in Gefangenschaft mit unglaublicher Ausdauer.

Der Film basiert auf dem Roman „Unbroken: A World War II story of Survival, Resilience and Redemption“, den Laura Hillenbrand im Jahr 2010 veröffentlichte. Mehrere renomierte Magazine wie die New York Times zeichneten das Buch mit diversenen Preisen aus.

Nationalität: USA

Unbroken - Exklusiver Clip: "Die Überlebenden werden von einem Flugzeug angegriffen"6 weitere Videos