Onkel Buck kehrt zurück. ABC bestellte kürzlich eine Pilotfolge für ein Projekt namens Uncle Buck, das auf dem Film "Allein mit Onkel Buck" von Ende der Achtziger basiert.

John Candy im Film Allein mit Onkel Buck.

Unter Fans von Komödien genießt der Film Kultstatus und zeigt den Anfang der Neunziger verstorbenen John Candy in der Hauptrolle, der sich als unliebsamer Onkel Buck - und selbst noch ein Kindskopf - um die drei Kinder seines Bruders kümmern muss. Dass da Chaos quasi vorprogrammiert ist, dürfte klar sein.

In weiteren Rollen zu sehen sind unter anderem 'Kevin allein zu Haus'-Star Macaulay Culkin und Roseanne-Star Laurie Metcalf. Gedreht wurde der Film von John Hughes, der die Klassiker Ferris macht blau, Ein Ticket für Zwei und Curly Sue – Ein Lockenkopf sorgt für Wirbel inszenierte.

Es ist nicht das erste Mal, dass aus dem Stoff eine TV-Serie entsteht. Bereits 1990 kam eine solche bei CBS hervor, scheiterte jedoch kläglich. Am Ende kam eine Staffel mit 19 Episoden zusammen.

Wann man genau mit dem Projekt rechnen darf und welche Schauspieler welche Rollen übernehmen, bleibt abzuwarten.