Die Kult-Filmreihe Lethal Weapon soll als TV-Serie zurückkehren, wie The Hollywood Reporter berichtet. 'Fast & Furious 7'-Regisseur James Wan soll die Serie produzieren und voraussichtlich die Pilotfolge drehen.

TV-Serien - Bericht: Lethal Weapon wird zur TV-Serie, James Wan involviert

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 245/2471/247
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Synopsis liest sie wie folgt: "Der texanische Cop und ehemalige Navy SEAL Martin Riggs (im Original-Film gespielt von Mel Gibson) zieht nach Verlust seiner Frau und Baby für einen Neuanfang nach Los Angeles. Dort erhält er den Partner LAPD-Detektiv Roger Murtaugh (im Original gespielt von Danny Glover), der kürzlich eine "geringfügige" Herzattacke erlitt und jeglichen Stress in seine Leben vermeiden muss."

FOX hat sich dem Bericht zufolge die Rechte an einem TV-Reboot gesichert und setzte Matt Miller (Forever, Chuck) an das Drehbuch, der gleichzeitig als Executive Producer tätig sein wird. Die Original-Produzenten befinden sich unterdessen nicht mit an Bord, was bei Reboots durchaus der Fall ist. Dennoch soll das Projekt von den Original-Machern abgesegnet worden sein.

Der erste Film kam 1987 in die Kinos und war ein voller Erfolg, wodurch der Weg für Fortsetzungen geebnet wurde. 1989 folgte der zweite Film, 1992 der dritte und 1998 der vierte. An der Besetzung der beiden Hauptrollen hatte sich nichts geändert.

In den letzten Jahren kamen immer wieder Gerüchte um ein Reboot von Lethal Weapon hervor. 2014 hieß es, dass Justin Lin die Regie für ein solches übernehmen wird.

Bilderstrecke starten
(74 Bilder)