Lange Zeit war es still um Tron 3, jetzt aber will die in Vancouver ansässige Webseite VancityBuzz Neues zu dem Film in Erfahrung gebracht haben.

Unter Berufung auf mehrere Quellen, würden die Dreharbeiten zu Tron 3 am 5. Oktober 2015 in Vancouver beginnen. Garrett Hedlund soll in seine in Tron: Legacy gespielte Rolle des Sam Flynn – Sohn von Kevin Flynn (Jeff Bridges) - wieder aufnehmen. Wie es um die anderen Darsteller steht, bleibt unklar.

Regisseur Joseph Kosinski (Oblivion) wird nach bisherigen Informationen wieder die Regie übernehmen, nachdem er schon den zweiten Teil inszenierte. Vor gut zwei Jahren kam er auf Tron 3 zu sprechen und meinte, dass dieser das Franchise auf interessante Art und Weise mehr öffnen soll. Letztendlich würde alles vom Drehbuch abhängen und die Handlung müsste gut genug sein, um alle anderen wieder an Bord zu holen.

Erst im Februar berichteten wir von der Entwicklung eines neuen Tron-Spiels. Scarface-Komponist Giorgio Moroder gab seine Arbeiten an einem solchen Projekt bekannt. Und dadurch sich also ein neues Spiel in Entwicklung befindet, dürfte auch ein Film nicht mehr ganz so lange auf sich warten lassen.

Übrigens soll Tron 3 nicht das einzige Big-Budget-Projekt in diesem Jahr sein, das in Vancouver gedreht wird. Auch Star Trek 3 wird dort aufschlagen.