Ob Michael Bay für Transformers 5 zurückkehren wird, steht noch in den Sternen. Zwar sollte Transformers 4: Ära des Untergangs einmal mehr sein letztes Projekt der Reihe werden, Produzent Lorenzo di Bonaventura aber hofft auf eine weitere Beteiligung des Regisseurs.

Transformers 5 - Produzent hofft auf Michael Bays Rückkehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 1/411/41
Kehrt Michael Bay noch einmal zurück?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn er habe den richtigen Ansatz für die Transformers-Reihe gefunden. Die Entscheidung jedenfalls, wer Transformers 5 drehen wird, sei noch nicht gefallen. Sollte es ein anderer Regisseur werden, dann müsse dieser in seiner Kindheit mit Transformers groß geworden sein.

Und was Mark Wahlberg betrifft, so sagte er gegenüber Filmstarts, dass er auch wieder im nächsten Transformers mit dabei wäre – das aber nur, wenn Michael Bay zurückkehren würde. Bei einem anderen Regisseur müsste man ihn erst davon überzeugen.

Ob es mit Transformers aber tatsächlich weitergehen wird, ist noch nicht so richtig sicher. Bonaventura meinte kürzlich noch, dass man nicht plane, eine neue Trilogie zu drehen, auf der anderen Seite aber auch nicht davon ausgehe, keine zu drehen. Vielmehr verfolge man eine 'one-movie-at-a-time'-Philosophie.

Aufgrund des bisherigen Erfolges von Transformers 4, nämlich ein weltweites Einspiel von bislang über 380 Millionen Dollar, dürfte Transformers 5 bereits in Sichtweite sein.