Es tut sich was am Set von "Transformers 2": Obwohl sich Hauptdarsteller Shia LaBeouf vor kurzem schwer an der linken Hand verletzt hat, gehen die Dreharbeiten ungehindert weiter - die Drehbuchautoren haben seine Verletzung kurzerhand einfach in die Handlung des zweiten Teils eingebaut.

Was man sonst noch von der heiß ersehnten Fortsetzung erwarten darf, verriet Co-Drehbuchautor Roberto Orci jetzt gegenüber TWF2005.com. Eine der großen Versprechungen der Macher: "Transformers 2" soll in eine ganz andere Richtung als der Vorgänger gehen.


"Der erste Film handelte von dem Mysterium der Transformers und ihrer Entdeckung - es ist eine dieser typischen Charaktereinführungen. Wir mussten die Transformers in der ersten Stunde des Films gut verstecken, um dann ab der Hälfte endlich die Knaller zünden zu können", verrät Orci.

Teil zwei soll dementsprechend eine andere Richtung einschlagen: "Jetzt, da jeder das Universum der Transformers kennt, können wir direkt in diese Welt hineinspringen. Daher brauchen wir für den zweiten Teil eine komplette neue Gangart - wir können nicht einfach den ersten Transformers-Film ein zweites mal drehen."


Im Klartext heißt das natürlich: Mehr Action, mehr Transformers, mehr Humor - schließlich braucht man dem Publikum nun nicht mehr erklären, warum sich auf der Leinwand jetzt eigentlich ein Haufen haushoher Roboter die metallene Rübe einschlägt.

Gerade der komödiantische Part des Vorgängers soll laut Orci deutlich herausgearbeitet werden: "Wir versuchen den Stil der alten Amblin-Filme aus den 80er Jahren wieder herauf zu beschwören - so wie 'Zurück in die Zukunft' oder 'Gremlins'. Humor macht es dem Publikum immer leichter, sich in deinen Film zu verlieben."

Transformers 2 soll etwa genauso lang werden wie der Vorgänger, zudem streben Regisseur Michael Bay und Co. ein erneut PG 13-Rating an. Trotzdem soll der Ton dieses Mal etwas düsterer werden und wird laut Orci "eine sehr viel globalere Stimmung haben" - schließlich dürfe man nun auch Dinge verwirklichen, die beim ersten Teil aus Budgetgründen leider verworfen wurden.

Aktuellstes Video zu Transformers 2: Die Rache

Transformers 2: Die Rache - Blu-ray Trailer8 weitere Videos