Paramount Pictures und Hasbro planen ja ein ganzes Universum um die Transformers-Reihe. Und auf der Global Consumer Conference 2015 teilte Hasbros CEO Brian Goldner mit, dass auch Bumblebee seinen eigenen Film erhalten könnte.

Transformers - Bumblebee könnte sein eigenes Spin-off erhalten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/68Bild 1/681/68
Kriegt Bumblebee seinen eigenen Film?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Es ist ja nicht so, als sei das weltweite Einspielergebnis aller bisherigen Transformers-Streifen mit 3,7 Milliarden Dollar nicht schon beeindruckend genug. Und es ist ja auch nicht so, als sei das Produzenten-Team bestehend aus Steven Spielberg, Lorenzo di Bonaventura und Michael Bay nicht schon Garantie genug für Leinwandspektakel der Deluxe-Sorte. Nun hat man auch noch ein talentiertes Schreiberteam bestehend aus Akiva Goldsman (A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn), Robert Kirkman (The Walking Dead), Art Marcum und Matt Holloway (Iron Man), Zak Penn (Pacific Rim 2) und Jeff Pinkner (The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro, Lost) und Andrew Barrer und Gabriel Ferrari (Ant-Man) an den Tisch geholt, um für eine ganze Schar an Spin-offs zu sorgen, die noch mehr Geld in die Kassen spülen sollen.

Das erste Spin-off soll Gerüchten zufolge Transformers One lauten und als eine Art Prequel auf Cybertron spielen und die Origin-Story der Transformers erzählen. Und Hasbros CEO Brian Goldner teilte auf der Global Consumer Conference 2015 mit, worum es in einem weiteren Spin-off gehen könnte.

"Im letzten Jahr lief Transformers 4: Ära des Untergangs", so Goldner. "Es war ein ziemlich großer Erfolg für uns. Wir haben damit begonnen, mit Autoren zusammenzuarbeiten und wir entwickeln derzeit das Transformers Cinematic Universe jenseits der vier bestehenden Filme."

"Wir möchten uns gerne mehrere Transformers-Filme vorstellen. Nicht nur in der derzeitigen Zeitlinie, aber auch Spin-offs und solche, die sich auf einzelne Schlüsselfiguren konzentrieren, die auf der ganzen Welt beliebt sind. Viele von euch kennen Bumblebee, den gelben Camaro... den man zuvor als gelben VW Käfer kannte. Und er ist ein beliebter Charakter bei Kindern auf der ganzen Welt. Wir können uns Geschichten vorstellen, die von Bumblebee und anderen Charakteren handeln."

Für Hasbro zählt nicht nur das filmische Universum von Transformers, sondern alles, was sich um die Marke dreht. Dazu zählen die Zeichentrickfilme im Fernsehen genauso dazu wie die Spiele, die Spielsachen, aber auch die Comics. Das Transformers-Universum betreibe man mit Paramount Pictures mittlerweile seit über zehn Jahren. Es war in dieser Form auch Hasbros erstes Film-Franchise.

Wäre Bumblebee ein Charakter, über den ihr einen eigenen Film sehen wollt? Oder gäbe es einen Charakter, den ihr lieber sehen würdet?

Transformers 5 soll noch 2017 in die Kinos kommen.