Töte mich - Infos

Adele ist fünfzehn Jahre alt und ziemlich unglücklich. Zusammen mit ihrem Bruder und den beiden Eltern lebt sie auf einem kleinen Bauernhof. Die Lieb- und Leblosigkeit von Mutter und Vater ist für die Kinder kaum zu ertragen; doch klammern sie sich hoffnungsvoll aneinander um ihr Leben zu meistern.

Als eines Tages Adeles Bruder stirbt, bricht das Mädchen emotional zusammen. Sie sieht keine Hoffnung und keine Freude mehr im Leben. Als ihre Verzweiflung am größten ist, trifft sie den geflohenen Sträfling Timo. Der Totschläger will nach Marseille, zu seinem Bruder; doch sitzt ihm die Polizei im Nacken.

Adele macht sie dem Verbrecher einen Vorschlag, den er nicht abschlagen kann: sie hilft ihm, sich zu verstecken und zu seinem Bruder zu gelangen und dafür bringt er das Mädchen um...